Presse

Commanders Bambinis mit erneutem Kantersieg gegen Tabellenschlusslicht Ahaus

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Im Rückspiel gegen den abgeschlagenen Letzten Ahauser Maidy Dogs haben sich die Bambinis der Commanders Velbert die nächsten wichtigen Punkte im Saisonendspurt gesichert. Im Münsterland siegte die Mannschaft von Trainer Christian Mackeldanz mit 19:2.
Die Schlossstädter waren zwar die ganze Partie über spielbestimmend und stets torgefährlich, ließen jedoch zu viele Großchancen liegen und spielten zu häufig Fehlpässe. Dank einer starken Defensivleistung und dem bis zur Schlusssirene währenden Kampfgeist geht der Sieg auch in dieser Höhe aber vollkommen in Ordnung.

Aufstellung Commanders Velbert: Christofer Steffl, Alexander Meuwsen; Lars Nemec (7 Tore, 2 Vorlagen), Nic Habura (3 Tore, 2 Vorlagen), Tobias Niehaus (2 Tore), Konstantin Laukert (3 Tore), Jana Steffl (1 Tor), Sebastian Meuwsen, Konstantin Kronawitter (1 Tor), Carlotta Lowin (1 Tor, 1 Vorlage), Phillip Bleckmann (1 Tor, 1 Vorlage), Moritz Bleckmann

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung