Presse

Commanders Jugend unterliegt Bockumer Bulldogs

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Commanders Jugend hatte auch im vorletzten Saisonspiel keine Chance ihre ersten Punkte zu ergattern. Gegen die deutlich überlegeneren Gäste aus Bockum verloren die Commanders mit 1:20. Der einzigen Treffer für die Commanders fiel im Powerplay. Laurenz Reingen traf nach Vorlage von Nils Nemec. Trotz gutem Entgegenhalten und einigen Chancen führten die Bockumer Bulldogs nach dem ersten Drittel mit 0:6. Im zweiten Drittel fielen ebenfalls sechs Gegentore. Somit ging es mit einem 0:12-Rückstand ins Schlussdrittel. Zwar erzielten die Commanders ihren Ehrentreffer, mussten jedoch auch acht weitere Gegentore hinnehmen.
Im letzten Spiel der Saison empfangen die Commanders am Samstag, den 20.09.2014 um 11:30 Uhr die Crash Eagles Kaarst. Über viele Zuschauer, die die Mannschaft im Kampf um die ersten Punkte der Saison unterstützen, würden wir uns sehr freuen. Der Eintritt ist wie immer frei.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung